Menü
Log in

Umfrage „Pflegearbeitsplatz der Zukunft“

Ausreichend Fachkräfte für die Pflegebranche – das ist erklärtes Ziel der sogenannten Konzertierten Aktion Pflege (KAP). 2018 haben sich das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zusammengeschlossen, um gemeinsam mit verschiedenen Akteuren die Arbeitsbedingungen in der Pflege zu verbessern.
Das BMG hat im Rahmen dessen eine Studie zum „Pflegearbeitsplatz der Zukunft“ in der Akut- und Langzeitpflege in Auftrag gegeben. Diese Studie geht vor allem einer Frage nach:

Welche Vorstellungen und Anforderungen haben Sie als beruflich Pflegende, in der Pflegeausbildung oder im Pflegestudium an Ihren Pflegearbeitsplatz?

Mit Ihrer Teilnahme können Sie sich auf oberster politischer Ebene Gehör verschaffen, was Sie zur alltäglichen Ausübung Ihres Berufs benötigen und wie Sie in Zukunft arbeiten möchten.

Hinweise: Ihre Teilnahme ist freiwillig. Die Daten werden anonym erhoben, sodass keine Rückschlüsse auf Sie als Person oder Ihre Einrichtung möglich sind. Bei der Erhebung, Datenspeicherung und Auswertung beachten wir die datenschutzrechtlichen Bestimmungen (nach der europäischen Datenschutzgrund-verordnung: EU-DSGVO). Ihre Angaben werden ausschließlich für Datenerhebung und -analyse im Rahmen des Projekts verwendet.
Durchgeführt wird diese Befragung durch das IEGUS – Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft.

ZUR UMFRAGE